Farben der Nacht (Bildband)

Unterwegs in der Euregio Maas-Rhein: Aachen, Lüttich und Maastricht dürften die bekanntesten Städte sein, aber selbstverständlich gibt es auch vieles interessantes dazwischen. Unglaublich, was davon alles nachts beleuchtet ist!

Am Ende haben es 84 Motive in das Buch geschafft, jedes mit einer ausführlichen Beschreibung, sodass es ein Streifzug durch die gesamte Euregio ist.

Information zum Buch:

  • Titel: Farben der Nacht / Couleurs de la nuit / Kleuren bij nacht / Colours of the night
  • Umfang: 176 Seiten
  • Viersprachig (Deutsch, Französisch, Niederländisch, Englisch)
  • Preis: 24,95 €
  • ISBN: 978-3-86712-061-6
  • Fotos und Text: Steffen Hammer
  • Verlag: GEV (Grenz-Echo Verlag)
  • Veröffentlichung: 4. November 2013

Aus dem Inhalt

"Es ist Nacht. Unglaublich, wie ruhig es draußen ist und was da alles künstlich beleuchtet wird! Bei bedeutenden Schlössern und Sehenswürdigkeiten ist das nicht verwunderlich, aber wenn Dorfkirchen, Brunnen und einzelne Bäume in künstlichem Licht erstrahlen, ist das ein Grund, zwei- oder auch dreimal hinzusehen.

Steffen Hammer hat sich auf sein Fahrrad geschwungen und sich allein auf den Weg durch die Dunkelheit gemacht. Auf seiner nächtlichen Entdeckungsreise durch die Euregio Maas-Rhein hat er insgesamt 84 originelle, bekannte und manchmal auch überraschende Motive mit der Kamera eingefangen.

Entdecken Sie in diesem Buch, welche Motive der Fotograf gefunden hat, während andere schon oder noch schliefen."

Aachener Dom
Indemann
Burg Raeren
Altstadt Monschau
Château de Jehay
Förderturm in Hückelhoven
Gileppe-Talsperre
Burgdorf Reifferscheid
Bahnhof Lüttich
Maastricht
Treppe in Lüttich
Schloss Tripps